FA
Anzy's Art - Fadenbild - Totenkopf, Glassteine im Detail
BILDER
DEN

Kunst / Art Galerie von Anzy’s Art

Voriger
Nächster

Sick of the Silence

Visualisierung von Lyrics zu einem Fadenbild. Basiert auf dem Song von Lost Frequencies.

Ich liebe es, das, was mich emotional berührt, wie in diesem Fall Musik zu interpretieren und visuell umzusetzen. Im Song wird dabei der Part:

I’m running the streets so wild
And I’m sick of the silence

von mir interpretiert. Ich habe mir überlegt, was stille am besten darstellt, und das ist für mich das Leben auf dem Land. Alleinig die Natur ist dort mit ihren Tieren zu hören. Okay, und die gemalte Straße. Unterstützend durch Augmented Reality ergänzt diese Art das Werk mit einer Frau, die auf der Straße läuft. (Bisher nicht einsehbar, da dies meiner Ausstellung vorbehalten ist.)

Voriger
Nächster

Chillkröte

Aus der Laune eines entspannten Projektes zu machen, wurde die Chillkröte geboren. Neben Acryl Pouring und String Art ist sie eine Besonderheit, da es der erste Versuch der Kombi ist.

Ich liebe es, verschiedene Arten von Kunst zu kombinieren. Die Art herauszufinden, ob zwei verschiedene Arbeitsweisen auch zusammen harmonieren können. Das Unerfahrene zu erfahren.

Dieses Bild ist nicht nur der erste Versuch meiner sogenannten Acrylic Stringings, sondern auch einer der ersten Experimente mit Acrylic Pouring als Medium. Dieses ist sehr anders als bisher gekanntes mit Acrylfarbe. Es ist einfach aufregend neues zu lernen und herauszufinden ohne dabei einem Leistungsanspruch gerecht werden zu müssen.

Voriger
Nächster

Ausverkauft

Leuchtturm mit Acrylic Pouring

Das beliebteste Fadenbild, welches ich gemacht habe, ist dieser Leuchtturm. Schöner Hintergrund mit abstrakten Wellen vom Acrylic Pouring und dem 3D Effekt durch das Handwerk von Fadenbildern.

Als gebürtige Hamburgerin verbinde ich mit mir auch etwas Maritimes. Daher kam die Idee eines Leuchtturmbildes mit Acrylic Pouring Wellen, welche ich so niemals malen könnte. Mich beeindruckt das Neue und die Vielfalt und die Einzigartigkeit dieser Kunstart. Wie jedes Mal bei der Verwendung des Mediums ist es ein Auf und ein Ab, das Bild welches im nassen, flüssigen zustand, auch im getrocknetem dem entspricht wie man es sich vorstellt. Dieses Auf und Ab ist eine wahnsinnige Schifffahrt auf dem offenen Meer und was erhofft man sich dann sehnlichst? Na einen Leuchtturm der einem den rettenden Weg zum Land, in Sicherheit weist. Dieser Hafen sind meine Fadenbilder. Mit diesen bin ich wieder geerdet. Und so schließt sich der Kreis und die Bedeutung hinter diesem Bild.

Voriger
Nächster

SHE / Die innere Frau

Um sich weiterzuentwickeln, muss man Neues wagen. So ist es mit diesem Unikat, mit der Frau. Viele Details und ein viel größeres Format. Das Endergebnis ist einfach nur beeindruckend und Grund für eine neue Ausrichtung meiner Kunst.

Nicht nur stellt sie die Entwicklung meiner Kunst dar, sondern zeigt, wer ich persönlich immer sein wollte. Eine schöne Frau, dem Schönheitsideal entsprechend. Ich wollte normal sein, dazu gehören. Das war ich nie und werde ich auch nie sein. Denn ich bin ich und das wurde mir in der Zeit seitdem die Reise mit den Fadenbildern begonnen hat bewusst. Dieses Werk ist eine Erinnerung daran, dass ich Stolz auf mich sein kann, wer aus mir geworden ist und wer ich vielleicht noch einmal werde.

Sei wie du bist und träume nicht von einer Vorstellung, der du nicht gerecht wirst, weil du so bist wie du bist. Das ist nämlich genau der oder die du sein möchtest!

An einem Kunstwerk interessiert?

Lässt dich eins der gezeigten Unikate nicht los und du möchtest es unbedingt erwerben? Alle verfügbaren Fadenbilder sind jeweils mit dem Button zur Kaufseite verlinkt. Alle anderen sind leider schon verkauft. Sollte es dir trotzdem nicht aus dem Kopf gehen, stelle eine individuelle Anfrage und ich realisiere dein Traumbild!