Runde Fadenbilder aus einem Faden

Weißt du schon, wie du selber ganz einfach ein rundes Fadenbild machen kannst? Erfahre hier wie einfach es ist!

Mache dein rundes Fadenbild ganz einfach selber

Zum Glück gibt es heutzutage schon hilfreiche Tools, damit jeder Fadenbilder selber machen kann. Dazu zählt ein String Art Generator vom Reddit-User /u/kmmeerts. Mit diesem kannst du ganz einfach dein gewünschtes Bild hochladen und lediglich mit 3 Variablen ein wenig ausprobieren:

  1. Number of Pins (Anzahl der Nägel)
  2. Number of Lines (Anzahl der Verbindungen)
  3. Line Weight (Stärke und Definition des Motivs).


Aber sei beruhigt, es gibt eine Standardeinstellung, mit der man schon erste gute Ergebnisse erzielen kann.

Künstler oder Generator?

Ich als String Artist bevorzuge es natürlich, wenn Bilder bei mir in Natürlich bevorzuge ich persönlich es, wenn ein String Art bei mir in Auftrag gegeben wird. Aber so ein Nagelbild Generator hat auch einige Vorteile, wie z. B.:

  • Kostenfreie Vorlage aus jedem kontrastreichen Foto
  • Schritt-für-Schritt zum Bild mit genauen Nagelverbindungen
  • Anpassbar auf jedes Format (je größer, umso besseres Endresultat)
  • Variabel durch individuelle Eingabe von Nägel-Anzahl und Bestimmung der Definition.

Jedoch gibt es auch ein paar Nachteile oder Punkte denen man sich im voraus bewusst sein sollte:

  1. Keine Vorlage zum Ausdrucken und loslegen
    Nicht wie man es von typischen Vorlagen kennt, kann man über den Fadenbild-Generator das erstellte Muster herunterladen, ausdrucken und dann als Vorlage nutzen. Du musst vorab selber dein Holz mit einem Kreis, mit Nägeln in der gewählten Anzahl erstellen. Das ist je nach Wissensstand schon mal nerviger und mit mehr Arbeit verbunden.
  2. Kein Foto = kein Fadenbild
    Um den Generator nutzen zu können, brauchst du vorab schon ein Foto oder eine Grafik von dem, was du als Fadenbild haben möchtest. Besonders die Auflösung des Fotos ist dabei zusätzlich wichtig, denn je mehr darauf zu sehen ist, umso schlechter ist es als Nagelbild zu generieren.
  3. Einfarbiges Bild (Monochromatisch)
    Gut, ehrlich gesagt ist das jetzt ein extremer Nachteil, aber man sollte sich dem doch bewusst sein, dass man nur einfarbige Bilder erstellt bekommt. Möchtest du bestimmte Bereiche deines Bildes in einer zweiten Farbe, kannst du dies nur selber ausprobieren und schauen, ob es passt.

Schlussendlich ist es einfach super genial, dass es so etwas für eine Nische gibt. Auch wenn es einige Nachteile gibt, muss man einfach sagen, wenn man sich ein rundes Fadenbild aus einem Faden als DIY Projekt vornimmt, etwas ganz Besonderes herstellt.

String Art per Generator Selbermachen

Um dir die Arbeit ein wenig zu erleichtern, habe ich eine Vorlage passend für den Generator erstellt. Mit diesem Nagelbild Template kannst du mit den Standardeinstellungen des Generators ganz einfach 288 Nägel in einem Kreis ins Holz bringen. Besonders hilfreich sind zusätzlich die Hinweise der Nagelzahlen, die im Verlauf der Erstellung benötigt werden, um die 4000 Linien mit dem Garn zu ziehen.

Also solltest du nun die Laune dazu haben, dann wünsche ich dir ganz viel Erfolg bei deinem Handwerksprojekt!

[mpdl-file-link file_id=14522]
String Art Generator Vorlage

Unterstütze meinen Blog

Falls dir das gefällt, was ich dir hier auf meinem Blog mit dir teile, lasse mir doch einen kleinen Beitrag zur Unterstützung da. Dies ist komplett auf freiwilliger Basis und definitiv kein muss!

Falls du anders helfen möchtest, dann teile meine Website oder lasse einen Kommentar dar. Vielen Dank im Voraus!

Hi, ich bin Anzy

Ich bin Kommunikationsdesignerin mit Fokus auf Grafik- und UX/Ui-Design. Neben meiner Berufung habe ich die Leidenschaft meines Lebens gefunden: Fadenbilder. Diese mache ich seit Ende 2019 nebenberuflich. In meinem Blog teile ich meine Erfahrungen und Tipps für Neulinge und biete Vorlagen & Anleitungen zum Selbermachen an, um jeden das Handwerk zu ermöglichen.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.